Radioprogramm

rbb Kultur

Jetzt läuft

ARD-NACHTKONZERT (II)

05.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (IV)

Alice Mary Smith: Symphonie a-Moll, Allegro London Mozart Players Leitung: Howard Shelley Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge dis-Moll, BWV 877 Dina Ugorskaja, Klavier Luigi Boccherini: Symphonie Nr. 15 d-Moll, Allegro moderatio, op. 37, Nr. 3 Le Concert des Nations Leitung: Jordi Savall Louis Spohr: Nonett F-Dur, Allegro, op. 31 The Nash Ensemble Josef Myslivecek: Klavierkonzert Nr. 1 B-Dur Clare Hammond Schwedisches Kammerorchester Örebro Leitung: Nicholas McGegan Franz Schubert: Symphonie Nr. 6 C-Dur, Scherzo, D 589 Bayerisches Staatsorchester Leitung: Zubin Mehta

06.05 Uhr
rbbKULTUR AM MORGEN

Am Mikrofon: Frank Rawel

06.10 Uhr
Das Porträt

06.45 Uhr
Worte für den Tag

Mario Junglas, Berlin

07.10 Uhr
Kommentar

07.45 Uhr
Frühkritik

08.10 Uhr
Kultur aktuell

08.45 Uhr
Lesestoff

09.05 Uhr
rbbKULTUR AM VORMITTAG

Am Mikrofon: Anja Herzog

09.10 Uhr
Wissen

09.30 Uhr
Kulturkalender

09.45 Uhr
Geschmackssache

10.10 Uhr
Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40

11.10 Uhr
Das Porträt (Wdh.)

11.45 Uhr
Kulturnachrichten

12.05 Uhr
rbbKULTUR AM MITTAG

Am Mikrofon: Jens Lehmann

12.10 Uhr
Tagesthema

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 12.10 Uhr)

12.45 Uhr
Kulturkalender

13.10 Uhr
CD-Kritik

14.30 Uhr
LESUNG

Maschinen wie ich (10/25) Von Ian McEwan Gelesen von Wanja Mues

15.05 Uhr
rbbKULTUR

AM NACHMITTAG Am Mikrofon: Andreas Knaesche

15.10 Uhr
Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 15.10 Uhr)

15.45 Uhr
Kulturnachrichten

16.10 Uhr
Zu Gast

16.45 Uhr
Kultur aktuell

17.10 Uhr
Kultur aktuell

17.45 Uhr
Kulturnachrichten

18.04 Uhr
ALTE MUSIK

mit Bernhard Schrammek Der Gambist des Königs - Marin Marais Sein Gambenwerk ist schon rein quantitativ rekordverdächtig: Marin Marais hat rund 600 Kompositionen für Viola da gamba hinterlassen. Als königlicher Gambist unter Ludwig XIV. war er einer der aktivsten Musiker des französischen Hofes. Gefragt war sein kunstvolles Spiel sowohl zu repräsentativen Anlässen vor großem Publikum als auch ganz exklusiv in den königlichen Gemächern.

18.50 Uhr
SCHALOM

Jüdisches Leben heute

19.04 Uhr
KULTURTERMIN

Religion und Gesellschaft

19.30 Uhr
THE VOICE

mit Lothar Jänichen Buddy Greco - Erinnerungen an den amerikanischen Popsänger und Jazzpianisten

20.04 Uhr
GOLDBERG-VARIATIONEN

mit Clemens Goldberg Zu Gast: Amaury Coeytaux, Primarius des Quatuor Modigliani Das Quatuor Modigliani ist eines der profiliertesten Streichquartette weltweit. 2016 gab es einen Wechsel an der 1. Geige, Amaury Coeytaux folgte Philippe Bernhard. Der Vergleich zwischen Aufnahmen mit Coeytaux und Bernhard als Primarius wird die spannende Entwicklung dieses Streichquartetts belegen.

22.04 Uhr
HÖRSPIEL

Höllenkinder Von Gabriele Kögel Mit Gudrun Ritter Musik: Fatima Dunn Regie: Elisabeth Weilenmann Produktion: ORF 2018

23.04 Uhr
LESUNG

Maschinen wie ich (10/25) Von Ian McEwan (Wiederholung von 14.30 Uhr)

23.35 Uhr
NACHTMUSIK

bis 00:00 Uhr Deine Ohren werden Augen machen. 22. Februar - 28. Februar 2020 Deine Ohren werden Augen machen. 22. Februar - 28. Februar 2020 Deine Ohren werden Augen machen. 22. Februar - 28. Februar 2020

00.05 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (I)

präsentiert von BR-KLASSIK Georges Bizet: ''L'Arlésienne'', Suite Nr. 2, op. 23 SWR Symphonieorchester Leitung: Andris Poga Edvard Grieg: Sonate a-Moll, op. 36 David Geringas, Violoncello Ian Fountain, Klavier Gottfried August Homilius: ''Kommt, frohe Völker, herzu'', HoWV II.40 Marie-Pierre Roy, Sopran Knut Schoch, Tenor Markus Köhler, Bass Handel's Company Choir Handel's Company Leitung: Rainer Johannes Homburg Carl Maria von Weber: Sechs Stücke, op. 10 Duo d'Accord Robert Schumann: Romanzen und Balladen, op. 146 Amanda Chominsky, Flöte Thomas Hausschild, Horn SWR Vokalensemble Leitung: Rupert Huber Charles Koechlin: ''Les Bandar-log'', op. 176 SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart Leitung: Heinz Holliger (BR)

02.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (II)

Dmitrij Schostakowitsch: ''Die Hinrichtung des Stepan Rasin'', op. 119 Stanislaw Sulejmanow, Bass Kölner Rundfunkchor Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester Leitung: Michail Jurowski Alexander Borodin: Klavierquintett c-Moll Piers Lane, Klavier Goldner String Quartet Jean-Louis Duport: Violoncellokonzert Nr. 6 d-Moll Peter Hörr, Violoncello und Leitung Hofkapelle Weimar Tomás Ludovico da Vittoria: ''Officium defunctorum'' Collegium Vocale Gent Leitung: Philippe Herreweghe (BR)

04.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (III)

Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonie F-Dur, Wq 183, Nr. 3 Orchestra of the Age of Enlightenment Leitung: Rebecca Miller Camille Saint-Saëns: Klaviertrio F-Dur, op. 18 Tecchler Trio Johann Baptist Georg Neruda: Trompetenkonzert Es-Dur Alison Balsom Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen (BR)